kosmetische Therapie mit Botulinum (Botox®) ein natürlicher Wirkstoff für natürlich schöne Haut

Mimische Falten

Mimische Falten

Das Gesicht ist die Leinwand unserer Seele

Durch unsere Mimik tragen wir innere Empfindungen nach außen, zeigen Emotionen und Aufmerksamtkeit. Beim natürlichen Mienenspiel entstehen dynamische Falten, die in einigen Fällen als unästhetisch empfunden werden. Störend werden Falten vor allem dann, wenn sie mit negativen Gefühlsäußerungen. in Verbindung gebracht werden und selbst bei neutraler oder positiver Stimmungslage vorhanden sind. Vor allem hohe Konzentration, häufige Angespanntheit und ständige Bildschirmarbeit führen zur Ausprägung von Sorgen- und Zornesfalten.
Mit Botulinum können diese negativ wirkenden Falten elegant und sicher therapiert werden. Entgegen den oft verbreiteten Vorurteilen kann dabei eine natürliche Mimik beibehalten und dem Gesicht ein erfrischtes und entspanntes Aussehen verliehen werden.

Botulinum

Ein natürlicher Wirkstoff für natürlich schöne Haut

Botulinum ist ein natürlich vorkommender Wirkstoff, welcher vor über 150 Jahren entdeckt wurde. In den 1980er Jahren begann der Durchbruch in der therapeutischen Nutzung, zunächst in der Behandlung neurologischer Erkrankungen (wie z.B. Schielen). Nur kurze Zeit später startete der Wirkstopff eine rasante Karriere in der ästhetischen Medizin. Durch einen Zufall entdeckten Ärzte die faltenglättende "Nebenwirkung". 2006 erhielt das erste Präparat eine Zulassung für eine rein ästhetische Behandlung.
Das heutzutage als Medikament zugelassene Botulinumprotein ist durch Herstellung, Reinheit und Dosierung nicht mehr mit dem Urstoff der Entdeckertage zu vergleichen. Die Sicherheit des seit mehr als 40 Jahren im medizinischen Gebrauch befindlichen Stoffes wurde in großen Studien belegt.

Botulinum
Die Wirkung von Botulinum

Die Wirkung von Botulinum

... beruht auf einer gezielten Entspannung

Botulinum ist ein natürlich vorkommender nervenaktiver Wirkstoff, welcher durch gezielte lokale Injektionen zu einer Glättung störender mimischer Falten und zu einem positiveren Erscheinungsbild führt.
Die Wirkung beruht auf einer gezielten Blockade bestimmter Nervenimpulse. Als Folge wird die Aktivität eines entsprechenden Muskelbereiches gemildert und jener kann nicht mehr wie gewohnt angespannt werden, es kommt zu einem Ausgleich der Falten.
Keinesfalls führt die Behandlung zu maskenhaften Gesichtern. Durch einen minimalen Wirkstoffeinsatz bleibt die natürliche Mimik erhalten.. Mir ist es ein persönliches Anliegen lieber zunächst ein "Weniger an Wirkung" zu erzielen und eher während des Kontrolltermines das individuelle Wunschergebnis zu erreichen.
Andere Nervenfunktionen, wie das Fühle oder Tasten durch die Haut, werden dabei nicht beeinflusst. Jedoch lässt die Schweißsekretion im Bereich der Injektionsstellen nach.

Anwendungs-Regionen

Botulinum mildert mimisch-bedingte Falten

Die Therapie mit Botulinum eignet sich hervorragend für mimisch bedingte Falten der oberen Gesichtshälfte.
So ist BTX für die Behandlung der Zornesfalte und der Krähenfüße (Lachfalten) bereits offiziell zugelassen.
Auch die Sorgenfalten im Bereich der Stirn, sowie die sogenannten Bunny-Lines welche beim Nase-Rümpfen hervortreten, als auch Mundwinkelfalten können optimal behandelt werden.

Anwendungs-Regionen
Die Behandlung

Die Behandlung

Bitte planen Sie ca. 45 min ein

Im Rahmen eines  intensiven Arztgespräches. wird zunächst die Beschaffenheit Ihrer Haut, der mimischen Muskulatur, sowie die Verteilung und Ausprägung des Faltenbildes untersucht. Bereits währenddessen kann ich Ihnen aufzeigen, wo und welche Effekte durch eine Botulinumbehandlung realisierbar sind.

Gemeinsam legen wir die zu behandelnden Regionen, als auch die Stärke des gewünschten faltenglättenden Effektes fest. Ich empfehle grundsätzlich lieber zunächst ein "Weniger an Wirkung" zu erzielen und gegebenfalls im Rahmen eines Kontrolltermins das Behandlungsergebnis auf Ihren Wunsch hin zu optimieren.

Für die Behandlung. wird eine besonders dünne Nadel verwendet. Eine geringe Menge des hochverdünnten Wirkstoffs wird dann in bzw. um die "überaktiven" Muskelbereiche eingespritzt. Mehr als ein kleiner Nadelstich ist dabei nicht zu spüren. Anschließend sind die Einstichstellen kaum auffällig und Sie können unmittelbar Ihrem Alltag wieder nachgehen.

Wie lange hält die Wirkung ?

Alle Effekte sind komplett reversibel

Der ästhetische, faltenglättende Effekt setzt nach ca. 4 Tagen allmählich ein und erreicht seine komplette Wirkung nach 10-14 Tagen.

Nach 4-6 Monaten kehrt die Beweglichkeit der Muskulatur wieder zurück, sodass für einen nachhaltigen Effekt oftmals Wiederholungsbehandlungen erforderlich sind.

Wie lange hält die Wirkung ?