die perkutane Kollagen-Induktions-Therapie (CIT) Medical MicroNeedling

Die schonende Hautverjüngung

Die schonende Hautverjüngung

Lange Zeit galten das chemische Peeling, aber auch Abschleifverfahren, sowie Laser-Behandlungen als Methoden der Wahl zum Skin-Renewing - für eine strahlende, jungendliche Haut. Dies hat sich im Sinne einer für den Patienten schonenden, weniger invasiven Therapie gewandelt. Die oben genannten Techniken haben den entscheidenen Nachteil, dass die gesamte Oberhaut, die Epidermis, abgetragen wird und sich über Wochen regenerieren muss. Dies geht zumeist mit einer starken Krustenbildung, Schmerzhaftigkeit, sowie Infektionsgefahr einher. Das Medical MicroNeedling ist ein Verfahren ohne Nebenwirkungen und basiert auf dem natürlichen Anti-Aging - der Hautverjüngung durch körpereigene Heilungsprozesse.
Eine weichere, glattere, sichtbar straffere Haut ist das Resultat.
Die Hautstruktur wird feiner, Fältchen verschwinden, Alterungszeichen und Hyperpigmentierungen blassen ab, Narben werden sichtbar geschmeidiger.

Die Wirkung des Medical Needling

beruht auf körpereigenen Mechanismen der Wundheilung

Während der Behandlung wird ein mit 1-3mm langen feinen Nadeln besetzter DermaPen, mit sanften Druck über die Haut geführt. Die Nadeln dringen durch die oberste Hautschicht, die Epidermis, hinein in die Lederhaut und öffnen abertausende kleine Mikrokanäle. Kleine punktförmige Blutströpfchen stoßen umgehend den natürlichen Heilungsprozess an.
Die dabei freigesetzten Blutplättchen setzen eine Vielzahl von Wachstumsfaktoren frei, welche die Bildung von elastischen Fasern und Kollagen anregen. Das Bindegewebe verdichtet sich. Interessanterweise ist die Qualität dieser Fasern weit höher als bei Peeling- oder Laserbehandlungen.
Darüberhinaus werden auch die kleinsten Blutgefäße, die Kapillaren, zum Wachstum angeregt und sprossen aus. Dies führt zu einer besseren Durchblutung der Haut und somit zu einer gesteigerten Regenerationsfähigkeit.
Die Haut gewinnt ihren jugendlichen Aufbau zurück.

Die Wirkung des Medical Needling
Behandlungs-Ablauf

Behandlungs-Ablauf

bitte planen Sie ca. 60 min ein

Für ein optimales Ergebnis sollte eine Vorbehandlung Ihrer Haut über ca. 4 Wochen mit speziellen Vitamin-Lotionen erfolgen. Somit lassen sich die besten Resultate erzielen.
Zum Behandlung-Termin wird Ihre Haut zunächst gründlich gereinigt und desinfiziert. Eine Lokalanästhesiecreme wird aufgetragen. Anschließend wird in mehreren Schritten, ein mit 1-3mm langen sehr feinen Nadeln besetzter DermaPen über ihre Gesichtshaut geführt, bis feinste punktuelle Blutungen auftreten. Dadurch wird der natürliche Anti-Aging-Mechanismus aktiviert. Empfehlenswert ist die simultane Anwendung von speziellen Hyaluron-Seren und PRP-Eigenplasma, welche während der Behandlung tief in die Lederhaut geschleust werden und die Hautverjüngung zusätzlich boostern.
Die
Nachbehandlung erfolgt mittels hochdosierter Vitamin-Lotionen, welche über die entstandenen Mikrokanäle bis tief in die Lederhaut eindringen können, um dort ihre optimale Wirkung zu erzielen.

Behandlungsergebnisse

bereits nach 2-3 Behandlungen verbessert sich die Qualität Ihrer Haut deutlich

ihre Haut wird sicht- und spürbar und straffer, die Poren werden kleiner, die Textur feiner, Knitterfältchen werden geglättet, Pigment- und Altersflecken blassen ab

Behandlungsergebnisse